text20Wie ist das Gef├╝hl vor ├╝ber 1000 Zuschauern auf der B├╝hne zu stehen?

Diese Frage habe ich mir eigentlich nie gestellt. Meine Eltern und alle Verwandten und Freunde jedoch schon.

Mein Name ist Katharina ich bin 23 Jahre alt und seit meinem 9. Lebensjahr aktives Mitglied der STS (Sport-Tanz-Show) Wachendorf.

Wir sind ein gemeinn├╝tziger Verein, der sich seit ├╝ber 20 Jahren der Inszenierung bekannter und neuerdings auch eigener Musicals verschrieben hat. Darsteller sind Kinder und junge Erwachsene. Die meisten, so wie ich, sind bereits seit Jahren mit dabei und mittlerweile echte B├╝hnenprofis.

Mein Hobby sind Musicals.Katha Zofe1
Ich kann mich noch genau erinnern wie alles begann. 1998 war ich beim Kinderturnen aktiv und gleich nach meiner Trainingsstunde war das Training der ÔÇ×StarsÔÇť der STS Wachendorf. Voller Neid durfte ich immer noch kurz beim Training zuschauen. Rollschuhlauf-Training (das sind ├╝brigens die Vorl├Ąufer der Inlineskates mit 4 Rollen) oder auch nur die tolle Musik der verschiedenen Musicals hat mich schon in jungen Jahren begeistert. Aber ich brauchte wirklich ein ganzes Jahr bis ich meine Eltern ├╝berzeugen konnte. Da will ich auch mitmachen! Denn es war bekannt, dass auch auf die Eltern wirklich viel Arbeit zukommt. z.B. Kost├╝me schneidern und Kulissen bauen und noch vieles mehr. Die letzten Jahre waren eine wirkliche Bereicherung f├╝r uns alle und haben mir pers├Ânlich geholfen, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufzubauen.

Wir haben viele Musicals in ganz Deutschland angeschaut und durch langes Warten an den B├╝hnent├╝ren auch viele Stars pers├Ânlich kennengelernt.

Ein ganz besonderes Highlight war f├╝r mich als wir das Musical ÔÇ×Tabaluga und LillyÔÇť von Peter Maffay in Stuttgart in unseren selbstgebastelten Kost├╝men (ich kam als Ameise) besuchten. Kurz zuvor hatten wir es in der Stadthalle F├╝rth selbst aufgef├╝hrt und jetzt standen wir da und sahen das Original ÔÇô Einfach toll.

Peter Maffay sah uns auch und lies uns in der Pause ausrichten, dass er uns alle zu einer seiner n├Ąchsten Vorstellungen noch einmal einladen m├Âchte um uns dann auch pers├Ânlich kennenzulernen. Das war wirklich ein Erlebnis!!! So etwas erlebt man nicht jeden Tag.

So und nun sind wieder einige Jahre vergangen. Mittlerweile ├╝bernehme ich als Jugendvorstand Verantwortung f├╝r die Gruppe und helfe mit den wilden Haufen zu koordinieren. Glaubt mir das ist nicht immer einfach.

In den letzten 2 1/2 Jahren haben wir unser erstes eigenes Projekt auf die Beine gestellt. ÔÇ×He┬┤s a PirateÔÇť Das Piratenmusical. Wir adaptierten den ÔÇ×Fluch der KaribikÔÇť Stoff f├╝r die Musicalb├╝hne. Die Musik hat die F├╝rther Komponistin Anna Waidhas extra f├╝r uns geschrieben. Wir zeigen eine aufregende und zugleich humorvolle Inszenierung der bekannten Piratenstory, bei der Jack und Will gegen die Besatzung von Kapit├Ąn Barbossa┬┤s Black Pearl um die sch├Âne Elisabeth k├Ąmpfen.

Wenn Ihr wissen wollt wie es ist vor 1000 Zuschauern auf der B├╝hne zu stehen, dann kommt in die Stadthalle F├╝rth und trefft mich nach der Vorstellung, dann sage ich es Euch.

Viele Gr├╝├če Eure Katharina Bieber

Katha Pirat







© STS Wachendorf e.V. 2015